Stifterfunk
Die Anlagerichtlinie darf angepasst werden - Folge#3

Die Anlagerichtlinie darf angepasst werden - Folge#3

August 31, 2021

Immer noch haben zu viele Stiftungen keine Anlagerichtlinie. Die Gründe hierfür sind mannigfaltig, aber eigentlich gehört es zum Pflichtenrepertoire des Stiftungsvorstands, eine solche zu erarbeiten. Was das genau heißt, was in eine Anlagerichtlinie hineingepackt werden kann und muss und in welchem Turnus die Anlagerichtlinie überprüft werden sollte, dazu sprachen wir im Stifterfunk mit Hans-Dieter Meisberger, Stiftungsexperte bei der DZ Privatbank. Für ihn ist aber Überprüfen nur das Eine, das Anpassen der Anlagerichtlinie, das ist für ihn im aktuellen Umfeld das weit gewichtigere.

Stiftungskommunikation braucht eine starke Marke - Folge#2

Stiftungskommunikation braucht eine starke Marke - Folge#2

August 13, 2021

Stiftungskommunikation ist eine Kette. Ganz vorne in dieser Kette stehen aber weder Stiftungswebsite noch Stiftungslogo, sondern die Marke! So Carsten Frederik Buchert, Leiter Kommunikation und Marketing bei der Felix Burda Stiftung. Denn diese repräsentiert nicht irgendetwas, sondern die Werte, für die eine Stiftung einsteht. Für den Kommunikationsprofi hapert es aber genau hier: Stiftungen machen sich aus seiner Sicht viel zu wenig Gedanken um diese, ihre, Marke. Sie setzen stattdessen zu weit hinten in der Kommunikationskette an, um ihre Inhalte zu transportieren. Im Gespräch mit Stifterfunk sortiert er Stiftungskommunikation einmal entlang der einzelnen Disziplinen. Und hat einen Hinweis direkt vorneweg parat: Vieles versendet sich!